Implantologie

ZahnimplantateDurch den Einsatz von Zahnimplantaten können wir verlorengegangene Zähne ersetzen. Dabei ersetzen die Zahnimplantate einzelne, mehrere oder sogar alle Zähne. Kronen, Brücken oder Prothesen werden von den Implantaten, die im Ober- oder Unterkiefer eingebracht werden, sicher gehalten.

Die Zahnimplantate bestehen aus Titan. Dieses Material zeichnet sich durch hohe Bioverträglichkeit aus und ist somit auch für Allergiker bestens geeignet.

Dank fortschrittlicher Operationstechniken und dem Einsatz minimalinvasiver Techniken ist die Implantation für Sie schmerzfrei. In der Regel kombinieren wir die operativen Maßnahmen mit der Gabe körpereigener Wachstumsfaktoren, um die Dauer der Wundheilung zu verkürzen und das Einwachsen des Implantats in den Kieferknochen zu unterstützen.

Vorteile:

  • Nachbarzähne werden geschont, da sie als Brückenpfeiler nicht benötigt und beschliffen werden müssen
  • Festsitzender und belastbarer Zahnersatz
  • Gute Kaufunktion
  • Attraktives Aussehen
  • Gesteigerte Lebensfreude und mehr Selbstsicherheit

Kosten:
Kosten für Zahnimplantate werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Für den Zahnersatz selbst gelten die Regeln des Festzuschusses, dieser ist unabhängig davon, ob Lücken durch Brücken oder Implantate geschlossen werden.

Private Krankenversicherungen übernehmen je nach gewähltem Tarif bis zu 100% der Kosten für Implantate und Zahnersatz.

Wir informieren Sie vor der Behandlung umfassend über die genaue Höhe der mit der Implantation verbundenen Kosten.

Zentrum für Zahnheilkunde Baden-Baden